art-et-coiffure-carry.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was macht Collator in Java?

Was macht Collator in Java?

Jakob Jenkov Letzte Aktualisierung: Jede Sprache kann ihre eigenen Regeln für die Sortierung von Zeichenfolgen und Buchstaben haben. Also einfach mit dem String. Um eine Sammlung von Zeichenfolgen nach den Regeln eines bestimmten Gebietsschemas zu sortieren, verwenden Sie Java. Collator-Instanz, die für dieses bestimmte Gebietsschema erstellt wurde. Hier ist ein Beispiel, wie Sie einen Collator erstellen: Um zwei Zeichenfolgen mit der Collator-Instanz zu vergleichen, rufen Sie die compare-Methode auf.

Die compare-Methode gibt ein int mit derselben Bedeutung wie der String zurück. Eine negative Zahl bedeutet, dass die erste als Parameter übergebene Zeichenfolge in einer sortierten Reihenfolge früher auftreten sollte als die zweite als Parameter übergebene Zeichenfolge. Die erste Zeichenfolge ist "kleiner". Eine 0 bedeutet, dass die beiden Zeichenfolgen dieselbe Reihenfolge haben - e. Eine positive Zahl bedeutet, dass die erste Zeichenfolge später in einer sortierten Reihenfolge auftreten sollte als die zweite Zeichenfolge. Die erste Zeichenfolge ist "größer".

Die Ergebnisvariable enthält im obigen Beispiel eine negative Zahl. Die Zeichenfolge A wird vor der Zeichenfolge B angezeigt, wenn sie nach den britischen Regeln für die Sortierung von Zeichenfolgen sortiert wird. Es ist möglich, die Regeln zum Vergleichen von Zeichenfolgen mit dem RuleBasedCollator anzupassen.

Hier ist ein einfaches Beispiel: In der ersten Zeile dieses Beispiels werden die Regeln definiert, mit denen die Zeichen von Zeichenfolgen verglichen werden. Das obige Beispiel definiert, dass b vor a steht. Daher wird in der letzten Zeile des obigen Beispiels 1 gedruckt. Die restlichen Zeichen werden in der Standardreihenfolge des instanziierten RuleBasedCollator sortiert.

Sie können Zeichen gruppieren, indem Sie sie durch ein Komma in der Regelzeichenfolge trennen. Hier ist ein Beispiel, in dem Groß- und Kleinbuchstaben zusammengefasst werden: In der ersten Zeile dieses Beispiels wird definiert, dass beim Vergleich von Zeichenfolgen sowohl Groß- als auch Kleinbuchstaben C vor Groß- und Kleinbuchstaben B angezeigt werden sollen. Sie können festlegen, dass einige Zeichenkombinationen bei der Bestellung von Zeichenfolgen als ein Zeichen interpretiert werden sollen.

Hier ist ein Beispiel:. Die erste Zeile dieses Beispiels definiert, dass die Zeichenkombination ch beim Sortieren von Zeichenfolgen als ein Zeichen interpretiert werden soll. Außerdem soll ch vor b auftreten, was wiederum vor a auftritt, was wiederum vor c auftritt.

Der Saitenboss soll vor dem Saitenlied auftreten. Der String-Boss soll jedoch nach Charlie auftreten, da ch vor b gemäß den in der ersten Zeile des Beispiels angegebenen Regeln erscheint. Es gibt weitere Regeln, die Sie mit der RuleBasedCollator-Klasse verwenden können.

Wenn Sie dieselben Zeichenfolgen mehrmals sortieren und neu sortieren müssen, können Sie für jede Zeichenfolge einen CollationKey erstellen und anstelle der Zeichenfolgen danach sortieren. Die Sortierung basierend auf dem CollationKey erfolgt durch bitweisen Vergleich. Dies ist schneller als der stringbasierte Vergleich, den der RuleBasedCollator normalerweise verwendet. Das Erstellen eines CollationKey braucht Zeit. Wenn Sie die Zeichenfolgen nur einmal sortieren, ist es schneller, den RuleBasedCollator so wie er ist zu verwenden.

Hier ist ein Beispiel, wie Sie einen CollationKey erstellen und Zeichenfolgen damit sortieren: In Unicode können einige Zeichen auf verschiedene Arten dargestellt werden. Einige haben ihren eigenen Charakter sowie eine Kombination anderer Unicode-Zeichen, die sie darstellen können.

Wenn Zeichen auf verschiedene Arten dargestellt werden können, wird das Sortieren schwieriger. Daher sollten Sie den Text normalisieren, bevor Sie ihn sortieren, oder danach suchen. Durch das Normalisieren des Textes wird sichergestellt, dass eine bestimmte Zeichenfolge von Unicde-Zeichen immer auf dieselbe Weise dargestellt wird - eine such- und sortierfreundliche Methode. Sie normalisieren einen String mit der statischen Normalisierungsmethode von Java. Normalisiererklasse. Der erste Parameter der Normalisierungsmethode ist der zu normalisierende Text.

Jede CharSequence kann verwendet werden. Der zweite Parameter ist das Normalisierungsformular, auf das der Text normalisiert werden soll. Wenn Sie Text normalisieren, müssen Sie eine von vier verschiedenen Normalisierungsformen auswählen. Wenn Sie Text normalisieren, um ihn zu sortieren, stellen Sie sicher, dass Sie den gesamten Text auf dasselbe Normalisierungsformular normalisieren.

Was diese Formulare bedeuten, können Sie dem Java Normalizer Tutorial bei Oracle entnehmen. Tutorials zu RSS. Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Java Internationalisierung. Java-Internationalisierung: Hier ist ein Beispiel für die Erstellung eines Collators: So verwenden Sie den Collator.

Hier ein einfaches Beispiel: Der Rest der Zeichen wird in der Standardreihenfolge der instanziierten RuleBasedCollator-Gruppierungszeichen sortiert. Sie können Zeichen gruppieren, indem Sie sie durch ein Komma in der Regelzeichenfolge trennen. In diesem Beispiel werden Groß- und Kleinbuchstaben zusammengefasst: Zeichenkombinationen, die als ein Zeichen interpretiert werden Sie können festlegen, dass einige Zeichenkombinationen bei der Bestellung von Zeichenfolgen als ein Zeichen interpretiert werden sollen. Hier ein Beispiel: Die von diesem Code gedruckte Ausgabe lautet: Verbesserte Leistung mit CollationKey Wenn Sie dieselben Zeichenfolgen mehrmals sortieren und neu sortieren müssen, können Sie für jede Zeichenfolge einen CollationKey erstellen und darauf basierend anstelle der Zeichenfolgen sortieren.

Hier ist ein Beispiel, wie Sie einen CollationKey erstellen und Zeichenfolgen damit sortieren: NFD; Der erste Parameter der Normalisierungsmethode ist der zu normalisierende Text. Alle Trails. Trail Inhaltsverzeichnis. Seiten-Inhaltsverzeichnis. Weiter Weiter.

(с) 2019 art-et-coiffure-carry.com