art-et-coiffure-carry.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Howard Goldblatt Google übersetzen

Howard Goldblatt übersetzen Google

Goldblatt, 73, ist der weltweit führende chinesisch-englische Übersetzer. Im Laufe seiner fast 40-jährigen Karriere hat er mehr als 50 Bücher übersetzt und mehrere Anthologien chinesischer Schriften herausgegeben. erhielt zwei NEA-Stipendien, ein Guggenheim-Stipendium und fast jeden zweiten Übersetzungspreis. In den ersten vier Jahren des Man Asian Literary Prize waren drei der Gewinner Übersetzungen von Goldblatt.

Im vergangenen Monat gewann der berühmte und produktive chinesische Autor Mo Yan den Nobelpreis für Literatur und hält heute seine Dankesrede in Stockholm. NPR rief Goldblatt um 5 Uhr an: Der Preis war eine Art Höhepunkt für Goldblatt, das zufällig Übersetzer wurde. Goldblatt lebt in der Stadt South Bend in Indiana - einer kleinen Tasche voller Reichtum, umgeben von Kellerkirchen und vernagelten Schaufenstern. Er und seine Frau teilen ihre rote Backsteinkönigin Anne mit einer herrischen, fetten, schwarz-weißen Schutzkatze namens Orion.

Als ich im Oktober Goldblatt besuchte, war sein Rasen einer der wenigen in der Nachbarschaft, der ein Obama-Biden-Schild zur Schau stellte. Ein ultraorthodoxer Rabbiner, der in der örtlichen Jeschiwa unterrichtet, wohnt nebenan. Goldblatt sagte, er verstehe sich besser mit seinem republikanischen Hardcore-Handwerker, der einen behält. Als ich ihm eine E-Mail über das Profil schickte, schien er zunächst amüsiert zu sein, dass sich irgendjemand so für ihn interessieren würde. Goldblatt wurde in Long Beach, Kalifornien, geboren.

Sein Vater arbeitete in verschiedenen Berufen, vom Schmuckverkäufer bis zum Uhrmacher. Nach Abschluss seiner Ausbildung wurde Goldblatt nach Taipeh geschickt. Ich war sein Kommunikationsmann. Ich war ein Junioroffizier.

Ich hatte eine wundervolle Zeit. Ich habe nichts gelernt; Tat nichts. Ich war in den ersten 30 Jahren meines Lebens fast unglaublich dumm. Als sein Aufenthalt 1965 vorbei war, standen die Anzeichen eines Vietnamkrieges unmittelbar bevor. Die Marine bat ihn, weiterzumachen; Er stimmte zu, solange er nach Taipeh zurückkehren konnte. Diesmal nutzte Goldblatt seine Zeit besser und begann Chinesisch zu lernen. Der eine ist Concierge in einem Boutique-Hotel, der andere, erklärte Goldblatt, ist Hochzeitsplaner und Ansprechpartner für asiatisch-jüdische Hochzeiten und asiatische gleichgeschlechtliche Hochzeiten.

Während seiner Zeit dort erhielt er den chinesischen Namen, den er noch immer trägt: Als sein Vater 1968 starb, flog Goldblatt nach Hause. Er hatte keine Ahnung, was er mit sich anfangen sollte, und ein ehemaliger Lehrer empfahl ihm, die Graduiertenschule zu besuchen. Nur eine Graduiertenschule akzeptierte ihn: San Francisco State. Sein Schwerpunkt lag auf dem chinesischen Drama des 14. Jahrhunderts, aber er erweiterte es schrittweise auch auf die moderne chinesische Literatur. Während seines Studiums verliebte er sich in die Arbeit eines Schriftstellers namens Xiao Hong, dem Pseudonym von Zhang Naiying.

Xiao Hong war der Wendepunkt. Ihr Leben war kurz und tragisch gewesen. Sie vermied es knapp, als Prostituierte verkauft zu werden, indem sie Arbeit bei einer Zeitung fand und anfing, Geschichten zu schreiben. Sie wurde eine Schülerin von Lu Xun, der als Vater der modernen chinesischen Literatur gilt.

Auf der Flucht vor den Japanern wurde sie krank und unterzog sich einer unnötigen Halsoperation, die sie sprachlos machte, bevor sie schließlich getötet wurde. Goldblatt hofft, den abschließenden Band schreiben und alle übersetzen zu lassen. Nach seiner Promotion kehrte Goldblatt an die San Francisco State University zurück, wo er bis 1989 unterrichtete. Er übersetzte mehrere Bücher, während er an der San Francisco University eine volle Kursbelastung unterrichtete. Oft gab es so wenig Interesse an chinesischen Schriftstellern, dass Goldblatt seine Übersetzungen kostenlos an kleine Verlage weitergab.

Er begann immer mehr Spaß am Übersetzen zu haben. Ich habe es geliebt zu übersetzen. Zur gleichen Zeit auf der ganzen Welt begann Guan Moye, ein Soldat der chinesischen Armee, zu schreiben. Er wurde 1955 in der Provinz Shandong geboren, der Schauplatz, den er in all seinen Romanen fiktionalisieren würde. Als 10-Jähriger brach er die Schule ab und ging für einen jungen Mann den einzigen Weg aus der Armut im ländlichen China: Er trat bei die Armee.

Lesen Sie weiter: Halluzinatorischer Realismus. Also hörte ich ihnen zu und sprach nicht. Goldblatt fand eine seiner Geschichten 1985 in einer Anthologie chinesischer Schriftsteller. Das Buch, eine unerschütterliche Chronik eines gescheiterten Aufstands in einem Dorf, wurde laut Goldblatt zunächst in China verboten.

Manchmal gewinnen, aber meistens verlieren. Er ging im Jahr 2000 in den Ruhestand und heiratete Li-chun Lin. Goldblatt konzentrierte sich ausschließlich auf das Übersetzen und produzierte Bücher mit erstaunlicher Geschwindigkeit. Er fuhr fort, Mo Yan zu übersetzen: Der Preis war nicht ohne Kontroversen. Zu Beginn unseres Gesprächs erwähnte er die Fu-Dichter, deren scheinbar einfache Gedichte gelegentlich Kritik der regierenden Regierung an der Breitseite waren.

Mo Yan selbst hat ähnliche Aussagen gemacht. Eine zentrale Frage für Übersetzer ist der Begriff des Verrats am Originaltext. Übersetzer entschuldigen sich immer. Gefällt dir dieser Artikel? Klicken Sie hier, um auf Kommentare zuzugreifen.

Tablet hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen kostenlos die besten, klügsten, aufschlussreichsten und unterhaltsamsten Berichte und Schriften zum jüdischen Leben zu liefern. Wir sind stolz auf unsere Lesergemeinschaft und freuen uns, dass Sie sich dafür entscheiden, auf nachdenkliche und zum Nachdenken anregende Weise mit uns in Kontakt zu treten. Trotz all seiner Wunder stellt das Internet die zivilisierte und konstruktive Diskussion vor Herausforderungen und ermöglicht es lautstarken - und oft anonymen - Minderheiten, es mit Beschimpfungen und Schlimmerem herunterzuziehen. Ab heute bitten wir Leute, die Kommentare auf der Website veröffentlichen möchten, eine geringe Gebühr zu zahlen - weniger eine Paywall als eine Geste Ihres eigenen Engagements für die Ursache großartiger Gespräche.

Alle Einnahmen fließen in die Unterstützung des ehrgeizigen Journalismus, der Sie hierher gebracht hat. Leser können weiterhin kostenlos über Facebook, Twitter und unsere anderen Social-Media-Kanäle mit uns interagieren oder uns unter Letters Tabletmag schreiben. Wir hoffen, dass diese neue, weitgehend symbolische Maßnahme uns dabei hilft, ein angenehmeres und kultivierteres Umfeld für alle unsere Leser zu schaffen, und bedanken uns wie immer herzlich für Ihre Unterstützung.

Die chinesischen Romanisierungen sind ein Chaos, aber auch der englische Text. Howard hat es besser verdient! Nur der Friedenspreis wird in Oslo vergeben. Ich muss den obigen Beiträgen über so viele der Ungenauigkeiten in diesem Artikel zustimmen. Am verblüffendsten ist, dass das eigentliche Thema dieses Stücks von Goldblatt zu Goldbatt und zurück wechselt. Das ist ziemlich peinlich. Ich musste wegen dieser Probleme aufhören zu lesen. Absolut erbärmlich…. Die Redaktion bedauert die Fehler. Sie sollten auch korrigieren: HAO Wen? Aber der ständige Sekretär ist Horace Engdahl.

Bitte korrigieren Sie es oder informieren Sie mich, wenn ich falsch liege. Wow, was für ein Haufen Kvetches und Schelten! Ich habe dieses Stück sehr genossen und würde mich nur verletzen, wenn ich mich aufgrund einiger Fehler mühsam davon entfernen würde.

Ihr Kommentar darf nicht länger als 2.000 Zeichen und ungefähr 400 Wörter sein. Wir behalten uns das Recht vor, unangemessene Kommentare zu löschen. Mo Yan und Howard Goldblatt. Greifen Sie auf 11 Kommentare zu. Joshua Lotz sagt: John Forrester sagt: Angelsachsen sagt: Geboren 1939, jetzt 74 Jahre alt? Wie die anderen Kommentatoren sagten; sehr schlampig. Matthew Fishbane sagt: Costas sagt: Ansonsten hat mir der Inhalt ehrlich gefallen. David Saltman sagt: Burton Watson wird normalerweise als der herausragende Übersetzer des Chinesischen ins Englische anerkannt.

Alex Leibowitz sagt: Burak Katar sagt:

(с) 2019 art-et-coiffure-carry.com